Büchermonat

Buchmonat Januar 2020

*Werbung enthalten*

Ende Januar 2020, nachdem ich auf Instagram unzählige tolle Bookstagrammer gesehen hatte, beschloss ich auch wieder mehr zu lesen. Ich setzte mir für 2020 ein Ziel von 15 Büchern und ich hätte nie gedacht, dass ich bereits Anfang März mehr als die Hälfte davon geschafft habe. Doch das ist nicht das Thema dieses Logbucheintrages.

Als ich Jan sagte, dass ich in unserem neuen Hobbyraum, eine Leseecke möchte, war er zunächst skeptisch. Wieder so eine Sache, die zwar angefangen wird, aber nicht lange anhält. Ich habe es mir aber in den Kopf gesetzt und so geschah es dann. Meine wenigen Bücher fanden ihren Platz und kurze zeit später kam dann meine erste Buchpost von Rebuy

Als ich die erste Bestellung am 20.01.2020 abschickte, wusste ich natürlich noch nicht, dass ich nur acht Tage später bereits die nächsten Bücher dort kaufte und Jan mich für total bekloppt halten würde. Doch genau so war es.

Ein zusätzlich unschlagbares Angebot auf einer der hiesigen Verkaufsseiten ließ mich zum wiederholten Male in diesem Monat schwach werden und so kam ich in den Genuss von 45 neuen Büchern allein im Januar.

Ich habe zu dem Zeitpunkt noch viel Zeit in die Planung und den Umbau unserer Hobbyzimmers gesteckt und deswegen wenig gelesen. Im Januar konnte ich somit nur ein einziges Buch auf meine Liste der gelesenen Bücher schreiben.

Statistik

Gelesene Bücher: 1

Gelesene Seiten: 333

Liste der gelesenen Bücher

    • Mortal Engines – Krieg der Städte von Philip Reeve

0

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.